Startseite

Münchner Filmwerkstatt

Aktuelles

    22. September 2017
  • Stunts, Kreatives Produzieren, Geldquellen für Drehbuchautoren u.v.a.m. – unser neues Seminarprogramm!
  • In wenigen Wochen startet das neue „Schuljahr“ in der Filmwerkstatt und neben vielen Klassikern haben wir auch einige Seminare neu und wieder im Programm – von Stunts über Geldquellen für Drehbuchautoren, Filme drehen mit Kindern und Jugendlichen oder Drehbuchaufstellung ist für alle Filmemacher und diejenigen, die es werden wollen, etwas im Angebot. Eine lange Liste mit Seminaren (die sich immer auch als Geschenk eignen) bis weit ins nächste Jahr findet Ihr unter www.filmseminare.de /muenchen/termine, wo sie kontinuierlich erweitert wird. Und … Weiterlesen

  • 15. September 2017
  • Lehrgänge für angehende Fiction-Producer, Produktionsleiter und Regieassistenten – Start Januar 2018!
  • Die Münchner Filmwerkstatt bereitet zur Zeit den Start der nächsten Vorbereitungslehrgänge zu IHK-Prüfungen in Medienberufen vor. Neben den erfolgreich durchgeführten Lehrgängen für Produktionsleiter und Fiction-Producer wird nun auch wieder der Vorbereitungskurs für die IHK-Prüfung für Regieassistenten angeboten. Alle drei Lehrgänge umfassen jeweils 52 Unterrichtstage, die an 26 Wochenenden über einen Zeitraum von ca. zwölf Monaten abgehalten werden. Die Lehrgänge richten sich an alle interessierten Film- und Fernsehschaffenden, die eine Fortbildung mit tagesaktuellen Inhalten anstreben und zusätzliche Qualifikationen und berufliche Perspektiven … Weiterlesen

  • 8. September 2017
  • Für Schnellentschlossene: Jetzt noch mit unserer Sommeraktion Seminare zum alten Preis sichern!
  • Wie bereits seit Längerem angekündigt, werden wir zum neuen Schuljahr die Preise für unsere Seminare nach einigen Jahren erstmals wieder anheben. Seit 2012 kostet das „normale“ Wochenende bei uns 240 Euro, mit Frühbucherrabatt ermäßigt 190 Euro. Da in dieser Zeit die Kosten wie z.B. für Raum und Personal natürlich gestiegen sind, kommen nun auch wir nicht umhin, unsere Preise anzupassen. Zukünftig werden unsere „normalen“ Seminare 270 Euro kosten, mit Frühbucherrabatt ermäßigt 220 Euro. Dies gilt für alle Anmeldungen, bei denen … Weiterlesen

  • 1. September 2017
  • Nur noch für kurze Zeit: Jetzt mit unserer Sommeraktion Seminare zum alten Preis sichern!
  • Im Herbst kehrt unser Seminarprogramm aus der Sommerpause zurück – mit einer langen und abwechslungsreichen Liste voller Seminare und Workshops für Filmemacher und alle, die es werden wollen! Alle Schnellentschlossenen, die sich jetzt bereits für unsere Seminare im neuen (Schul)-Jahr anmelden und bis spätestens 11. September (dem letzten Tag der bayrischen Sommerferien) den Teilnehmerbeitrag auch schon bezahlt haben, profitieren dabei von unserer Sommeraktion und sichern sich die Teilnahme noch zum alten Preis, bevor die Beträge nach vielen Jahren den gestiegenen … Weiterlesen

  • 25. August 2017
  • Und Action! Stunts, DSLR-Kamera, Dokumentarfilmproduktion, Lichtsetzen und mehr – unsere Seminare und Workshops im Herbst
  • Nach unserer Sommerpause starten wir im Herbst gleich richtig durch – mit Seminaren und Workshops für alle, die beim Filmemachen gerne selbst Hand anlegen und zugreifen! Und wer sich für die Seminare anmeldet und bis 11. September 2017 (dem letzten Tag der Sommerferien) den Teilnehmerbeitrag auch schon bezahlt hat, der sichert sich die Teilnahme noch zum alten Preis – bevor wir nach fünf langen Jahren ab 12. September die Preise etwas anheben müssen. Also gleich die Chance nutzen und anmelden! … Weiterlesen

  • 18. August 2017
  • Jetzt unsere Sommeraktion nutzen und Seminare und Workshops 2017/18 zum alten Preis sichern!
  • Der Sommer neigt sich langsam dem Ende entgegen, unsere Sommeraktion geht aber weiter: Wer sich jetzt für eines unserer bereits geplanten Seminare aus dem kommenden Schuljahr anmeldet und bis spätestens 11. September 2017 (dem letzten Tag der bayerischen Sommerferien) den Teilnehmerbeitrag auch schon bezahlt, bekommt die kommenden Seminare noch zum alten Preis, bevor wir sie nach fünf langen Jahren preislich den gestiegenen Raum- und Personalkosten angleichen.

  • 28. Juli 2017
  • Erfolgreicher Abschluss des Lehrgangs „Cutter/in Film und TV“ – Jetzt für die nächste Ausgabe ab Februar 2018 bewerben!
  • Zum ersten Mal fand in München unser Lehrgang „Cutter/in Film und TV“ statt, der nun erfolgreich zu Ende gegangen ist. In 70 Unterrichtstagen, verteilt auf 14 Wochen, wurden Inhalte rund um Technik, Dramaturgie und Gestaltung vermittelt. Tools wie bspw. Avid Media Composer, Adobe Premiere CC, DaVinci Resolve, Adobe Audition u.v.m. wurden vorgestellt und trainiert. Diskutiert und veranschaulicht wurden die Inhalte außerdem an Genres wie Spielfilm, Dokumentarfilm, Imagefilm und den gängigsten TV-Formaten. An dieser Stelle wollen wir uns ganz herzlich bei … Weiterlesen

  • 21. Juli 2017
  • Jetzt unsere Seminare 2017/18 noch zum alten Preis sichern!
  • Fünf Jahre liegt die letzte Preiserhöhung für die Seminare und Workshops der Münchner Filmwerkstatt zurück – seit dem Sommer 2012 kostet das „normale“ Wochenende bei uns 240 Euro, mit Frühbucherrabatt ermäßigt 190 Euro. Vieles ist in dieser Zeit teurer geworden, u.a. auch unsere Raum- und Personalkosten, und daher kommen nun auch wir nicht umhin, nach den Sommerferien unsere Preise anzupassen. Zukünftig werden unsere „normalen“ Seminare 270 Euro kosten, mit Frühbucherrabatt ermäßigt 220 Euro. Ein spezielles Angebot für alle Leserinnen und … Weiterlesen

  • 7. Juli 2017
  • Drehbuchlektorat, Fernsehkrimis schreiben, Produktionsleitung und mehr – unsere Seminarhighlights im Juli!
  • Bevor die Filmwerkstatt im August eine kurze Seminarsommerpause einlegt, haben wir im Juli noch einige Highlights im Programm, die Eure Kreativität und Produktivität beflügeln und Euch mit neuem Input und geballtem Wissen den Sommer veredeln werden. Überzeugt Euch selbst!

  • 29. Juni 2017
  • Werkstätten für Drehbuchautoren und Dokumentarfilmer – Anmeldung nur noch bis 4. Juli!
  • „Ich bin tief beeindruckt von diesem sehr außergewöhnlichen Kurs, in dem nicht nur eine Fülle an Themen vermittelt wurde, sondern der Leiter auch den Umgang mit der Branche weitergegeben hat. Ich habe meinen Horizont wesentlich erweitert, was die dramaturgischen Herangehensweisen an verschiedene Stoffe angeht, und mein eigenes Projekt hätte ich sonst nie so weit entwickeln können. Ich habe viel geschwitzt, aber es war hochinspirierend!“ – Jennifer Dietz (DOK.lab 2016/17) „Das großartige am STOFF.lab ist, dass man in regelmäßigen Abständen mit … Weiterlesen

Folge uns auf Facebook