NISI MASA European Short Pitch 2013

NISI MASA ist ein europäisches Netzwerk junger Filmschaffender, bestehend aus jeweils einer Organisation oder einem Verein in 26 europäischen oder benachbearten Staaten wie Albanien, dem Kosovo, Mazedonien, Montenegro, Rußland oder der Ukraine – in Deutschland ist das die Münchner Filmwerkstatt. Seit 2007 veranstaltet NISI MASA alljährlich den European Short Pitch, ein Stoffentwicklungs- und Koproduktionsprogramm für Kurzfilme aus ganz Europa. Rund 125 Projekte haben in den vergangenen Jahren hier teilgenommen, von denen 25 inzwischen realisiert wurden und sehr erfolgreich auf Festivals in Europa und weltweit präsentiert wurden.

Jetzt hat NISI MASA den Teilnahmeaufruf für den European Short Pitch 2013 veröffentlicht, nach dem Drehbuchautoren und -teams ihre Kurzfilmprojekte bis zum 30. September 2012 um Mitternacht einreichen können. Die Teilnehmer müssen mindestens 18 und dürfen höchstens 35 Jahre alt sein und aus der EU oder einem der folgenden Staaten kommen: Kroatien, Island, Liechtenstein, Norwegen, Schweiz, Albanien, Kosovo, Mazedonien, Montenegro, Russland oder Ukraine. Alle eingereichten Projekte durchlaufen ein zweistufiges Auswahlverfahren, an dessen Ende am 19. November 2012 bis zu 25 Projekte ausgewählt werden. Diese nehmen dann vom 8. bis zum 13. Januar 2013 an einem Drehbuchworkshop im kroatischen Zagreb, einer anschließenden Online-Beratung und vom 28. Februar bis zum 3. März 2013 an einem Koproduktionsforum in Luxemburg teil, zu dem 35 auf Kurzfilme spezialisierte Produzenten, Filmförderer, Verleiher und Einkäufer anreisen werden.

Die Teilnahmegebühr für die ausgewählten Projekte beim European Short Pitch beträgt 500 Euro, dafür werden u.a. die Reisekosten nach Zagreb und Luxemburg und Unterkunft und Verpflegung vor Ort übernommen. Die Arbeitssprache des European Short Pitch ist englisch, dementsprechend müssen alle Projekte auch in englischer Sprache eingereicht werden und die Teilnehmer über hinreichende englische Sprachkenntnisse verfügen. Last not least sollen die Projekte spätestens während des Abschlußevents bereits einen Produzenten in ihrem Heimatland haben – Projekte aus dem Münchner Raum können dafür bei Interesse die Münchner Filmwerkstatt nutzen.

Weitere Informationen und das Anmeldeformular finden sich im Internet unter www.nisimasa.com/?q=node/458 – und für Fragen steht die Europazentrale von NISI MASA in Paris unter der Telefonnummer +33 960 396 338 oder per eMail an europeanshortpitch@nisimasa.com zur Verfügung.

NISI MASA European Short Pitch 2012

NISI MASA ist ein europäisches Netzwerk junger Filmschaffender, das in Deutschland vom Berliner Verein Filmarche und der Münchner Filmwerkstatt vertreten wird. Seit 2007 veranstaltet NISI MASA alljährlich den EUROPEAN SHORT PITCH, ein Stoffentwicklungs- und Koproduktionsprogramm für Kurzfilme aus ganz Europa. Rund 100 Projekte haben in den vergangenen Jahren hier teilgenommen, von denen 20 inzwischen realisiert wurden und sehr erfolgreich auf Festivals in Europa und weltweit präsentiert wurden.

Jetzt hat NISI MASA den Teilnahmeaufruf für den EUROPEAN SHORT PITCH 2012 veröffentlicht, nach dem Drehbuchautoren und -teams ihre Kurzfilmprojekte bis zum 10. Oktober 2011 um Mitternacht einreichen können. Die Teilnehmer müssen mindestens 18 und dürfen höchstens 35 Jahre alt sein und aus der EU oder einem der folgenden Staaten kommen: Kroatien, Island, Liechtenstein, Norwegen, Schweiz, Albanien, Kosovo, Mazedonien, Russland, Türkei oder Ukraine. Alle eingereichten Projekte durchlaufen ein zweistufiges Auswahlverfahren, an dessen Ende am 16. November 2011 25 Projekte ausgewählt werden. Diese nehmen dann vom 3. bis zum 8. Januar 2012 an einem Drehbuchworkshop in Luxemburg, einer anschließenden Online-Beratung und vom 2. bis zum 4. März 2012 an einer Präsentation in der europäischen Kulturhauptstadt 2012, dem slowenischen Marburg an der Drau (Maribor) teil, zu der 35 auf Kurzfilme spezialisierte Produzenten, Filmförderer, Verleiher und Einkäufer anreisen werden.

Die Teilnahmegebühr für die ausgewählten Projekte beim EUROPEAN SHORT PITCH beträgt 500 Euro, dafür werden u.a. die Reisekosten nach Luxemburg und Maribor und Unterkunft und Verpflegung vor Ort übernommen. Die Arbeitssprache des EUROPEAN SHORT PITCH ist englisch, dementsprechend müssen alle Projekte auch in englischer Sprache eingereicht werden und die Teilnehmer über hinreichende englische Sprachkenntnisse verfügen. Last not least sollen die Projekte spätestens während des Abschlußevents bereits einen Produzenten in ihrem Heimatland haben – Projekte aus dem Münchner Raum können dafür bei Interesse die Münchner Filmwerkstatt nutzen.

Weitere Informationen und das Anmeldeformular finden sich im Internet unter www.nisimasa.com/?q=node/406 – und für Fragen steht die Europazentrale von NISI MASA unter der Telefonnummer +33 960 396 338 oder per eMail an europe@nisimasa.com zur Verfügung.